• Headerimage
  • Headerimage
  • Headerimage
  • Headerimage

Aktuelles

Unter dieser Rubrik informieren wir Sie über aktuelle Begebenheiten. Dazu gehören medizinische Empfehlungen wie saisonale Impfungen (Grippe, FSME) aber auch personelle oder gegebenenfalls strukturelle oder bauliche Veränderungen.



Herzlichen Glückwunsch

Herzlichen Glückwunsch

Wir gratulieren Tabea Schneider und Joyce Lunke ganz herzlich zum 10 Jahresjubiläum in unserer Praxis.


René Tardent

René Tardent

Pract. med. René Tardent wird uns per Ende Februar 2023 aus familiären Gründen verlassen. Von ihm behandelte Patienten werden selbstverständlich weiterhin durch uns ärztlich versorgt.
Wir wünschen René alles Gute!


Information zur Covid Impfung

Information zur Covid Impfung

Wenn sie die Covid Impfung/ Booster Impfung machen lassen wollen, dürfen sie gerne bei uns nachfragen. Wir führen immer wieder Impfungen in kleinen Gruppen in der Praxis durch. Ebenfalls ist bis Mitte Januar 2023 ein Impfzentrum in Frauenfeld und Amriswil verfügbar.


Grippeimpfung

Grippeimpfung

Ab Mitte November beginnen wir mit der Grippeimpfung. Wir empfehlen auch in dieser Saison die Impfung allen Schwangeren, älteren Menschen, PatientInnen mit geschwächtem Immunsystem und allen, die beruflich und im Alltag mit vielen Menschen zu tun haben (insbesondere Pflegepersonal).

Wichtig: Bitte melden Sie sich aktiv für einen Termin bei uns.

Wir danken Ihnen für Ihre Mitarbeit.



Rechnungskopien

Rechnungskopien

Das Bundesparlament hat per 01.01.2022 beschlossen, dass Arztpraxen gebüsst werden können, wenn sie ihren Patient:innen keine Rechnungskopie zustellen, auch wenn die Rechnung an die Versicherung ging und die Patient:innen keine Kopie wünschen. Aus diesem Grund erhalten zurzeit alle Patient:innen eine Rechnungskopie.

Seit September 2022 werden diese Rechnungskopien datenschutzkonform durch die Eastcare per E-Mail verschickt. Für den Abruf der Rechnungskopie benötigen Sie Ihre Versichertenkartennummer. Wir sind froh, dass wir so die Papiermenge reduzieren können.


Ernährungsberatung

Ernährungsberatung

Wir bieten seit dem 27.10.2021 jeweils ein Halbtag im Monat eine Ernährungsberatung in der Praxis an.


Shingrix Impfung

Shingrix Impfung

Impfung gegen Gürtelrose (Herpes Zoster)
Wir empfehlen allen Personen über 65 Jahre die Impfung zur Prävention der Gürtelrose (Herpes Zoster). Patienten mit Immundefizienz ab 50 bzw. mit schwerer Immundefizienz ab 18 Jahren. Es sind 2 Impfungen im Abstand von 2-6 Monaten nötig. Die Impfung hat eine Wirksamkeit bis zu 90 %, vor allem in der Prävention der sehr schmerzhaften Nervenschmerzen (postherpetische Neuropathie). Wenn sie kürzlich eine Gürtelrose hatten, sollten sie 6 Monate warten bis zur ersten Impfung. Gerne beraten wir sie in der Sprechstunde. Sollten sie eine Impfung wünschen bestellen wir extra für sie die Impfungen, die Krankenkasse übernimmt die Kosten.


Medikamentenbestellungen

Medikamentenbestellungen

Medikamente/Apotheke
Wir möchten Sie daran erinnern Ihre Medikamente vorzubestellen:

  • Telefonisch: 052 742 02 02
  • per Email: aerzteamrhein@hin.ch
  • oder handschriftlich (auf offerierter Liste) am Empfang und im Wartezimmer


Wenn die Bestellung bis 15 Uhr eintrifft, können wir den Bezug der Medikamente am nächsten Tag ab 11 Uhr zusichern (Ausnahme Freitag: Lieferung erst am Montag; oder zwischen und vor Feiertagen). Bitte geben Sie Anzahl Packungen, genaue Dosierung und Medikamentennamen an. Am Samstag werden weiterhin keine Medikamentenbestellungen entgegengenommen oder Medikamente abgegeben. Selbstverständlich können Sie Medikamente beziehen, wenn Sie in der Sprechstunde der Ärzte sind.

Neu hat man die Möglichkeit, via eMediplan-App seine eigene Medikamentenliste überall mit dabei zu haben (www.emediplan.ch).

Bestellformular Medikamente


Neues Coronavirus (COVID-19)

Neues Coronavirus (COVID-19)

Bitte melden Sie sich telefonisch bei uns in der Praxis wenn Sie folgende Symptome haben:

  • Fieber > 38°C
  • akute Atemwegserkrankung (z. B. Husten, Halsschmerzen, Kurzatmigkeit)
  • plötzlich auftretender Geschmacksstörung und/oder Geruchssinnsverlust


Die wichtigsten Informationen zum Coronavirus finden Sie ebenfalls unter: www.bag.admin.ch .

Neu haben wir ab dem 28.09.2020 ein definiertes Zeitfenster für Covid-Abstriche reserviert. Wenn Sie Symptome haben, melden Sie sich bitte telefonisch (Tel. 052 742 02 02) für einen Termin bei uns in der Praxis. Wir danken für Ihr Verständnis.


FSME-Impfungen

FSME-Impfungen

Da wir in einem Hochrisikogebiet leben, empfehlen wir allen PatientInnen (auch Kindern) die FSME-Impfung. Die Grundimmunisierung besteht aus 3 Injektionen. Auffrischungen alle 10 Jahre.



Hausarztmodell

Hausarztmodell

Als Mitglied des Ärztenetzwerkes Thurgau und als auswärtiges Mitglied im Hausarztverein Schaffhausen sind wir kantonsübergreifend bei den meisten Krankenkassen im Hausarztmodell anerkannt.



Gardasil Impfung

HPV Impfung

Für Mädchen und Jungen
Gardasil ist ein Impfstoff zur Prävention des humanen Papillomvirus (HPV) bei Mädchen und Jungen. Der humane Papillomvirus (HPV) kann Gebärmutterhalskrebs verursachen. Durch Verhütung mit Präservativen kann eine Übertragung nicht verhindert werden, weshalb die Schutzimpfung auch bei Knaben empfohlen wird.

Wir empfehlen die Gardasil Impfung für Mädchen und Jungen zwischen 11–14 Jahren.